Das Geheimnis guter Software

Als Thorsten Werle und Carsten Czeczine vor rund 20 Jahren anfingen, als Software Entwickler in großen Projekten zu arbeiten, da merkten sie schnell, dass nur mit gut ausgebildeten Mitarbeitern ein Projekterfolgreich realisierbar ist. Und unter gut ausgebildet verstehen wir weit mehr, als nur die Syntax der aktuellen Programmiersprache zu beherrschen oder die gängigen Frameworks bedienen zu können.

Tiefes Verständnis objektorientierter Prinzipien, eine Qualitätsorientierung nach den Ideen von Clean Code und die Fähigkeit, die Sprache des Kunden zu sprechen gehören genauso dazu wie Kenntnisse über agile Vorgehensweisen und der Bereitschaft zum lebenslangen Lernen.
Dieser Anspruch zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Unternehmen und bildet den Qualitätsanspruch der binaris informatik GmbH ab.

Aus diesem Grund arbeiten wir ausschließlich mit unseren eigenen Mitarbeitern und vermitteln nicht einfach externe Ressource. Jeder neue Mitarbeiter bei der binaris informatik GmbH durchläuft einen internen Schulungsprozess, durch den sein Wissen und seine Fähigkeiten auf den Qualitätslevel gehoben werden, für den wir stehen.
Jeder unserer Mitarbeiter vertritt unsere Standards und Ansprüche voll und ganz und bringt das entsprechende Wissen und die dazu passende Motivation auch in Ihre Projekte.

Sie planen ein komplexes Softwareprojekt oder sind schon mitten in der Umsetzung und benötigen professionelle Mitarbeit in der Entwicklung? Mit unseren Mitarbeitern unterstützen wir Sie in der Umsetzung von Ihrer Projekten in Java oder .NET mit den aktuellen Frameworks, egal ob Client-Server-, Web- oder modernen App-Anwendungen.
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir besprechen mit Ihnen unverbindlich, mit welchen Mitarbeitern wir Sie unterstützen können.

Carsten Czeczine

Geboren 1970 in Köln ist Diplom Betriebswirt Fachrichtung Wirtschaftsinformatik und arbeitete ursprünglich als Softwareentwickler mit Cobol, PL/SQL und Java, bevor er mehr und mehr ins Projekt- und Produktmanagement bei verschiedenen Kunden wechselte. Neben seinen Tätigkeiten als Geschäftsführer der binaris informatik GmbH und als Sprecher auf nationalen und internationalen Konferenzen liegt sein Schwerpunkt inzwischen im Bereich Training und Coaching von agilen Projektmanagementmethoden. In diesem Funktionen unterstützt er maßgeblich Unternehmen bei der Einführung neuer Projektmanagementmodelle.

Thorsten Werle

Jahrgang 1969, aus Plettenberg, studierte Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft und wandte sich danach der Softwareentwicklung zu und übernahm dort die Projektleitung für verschiedene Projekte großer Kunden. Nicht zufrieden damit, nur aus organisatorischer Sicht die Projekte zu verstehen, entwickelte er schnell eine tiefe Leidenschaft für das technische Detail und spezialisierte sich auf die Entwicklung in Java und Clean Code. Zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer der binaris informatik GmbH treibt er die interne Ausbildung in der binaris informatik GmbH voran sowie den Ausbau des Schulungsprogrammes für professionelle Entwicklungsmethoden.

Sie möchten Teil des Teams werden?

Sie sind interessiert, gut ausgebildet und haben Lust auf neue Herausforderungen in einem tollem Team?
Bewerben Sie sich jetzt!

Teil des Teams werden