Seminar CleanCode mit Java

Seit Robert C. Martin sein berühmtes Buch „CleanCode“ geschrieben hat, ist der Begriff CleanCode zum Synonym für guten, erweiterbaren und wartbaren Sourcecode geworden. Aber was genau bedeutet das eigentlich, und vor allem, wie schreibt man „CleanCode“?
In diesem Seminar möchten wir Ihnen die Philosophie von CleanCode erläutern und das nötige Handwerkszeug an die Hand geben, damit Sie in Zukunft echten „CleanCode“ schreiben können.


Schulungsziel

Nach dem Besuch dieses Seminars kennen Sie die Ideen und Grundlagen von CleanCode und SOLID. Sie können zwischen sauberem und dreckigem Code unterscheiden und die Ideen von CleanCode praktisch sowohl bei der Umsetzung von neuen Projekten als auch bei der Arbeit mit bereits bestehendem Programmcode anwenden.

Die Hauptinhalte dieser Schulung sind:

Einführung

  • Was ist „sauberer Code“?
  • Umsetzen von sauberem Code anhand einfacher Beispiele, darunter:
    • Benennung von Funktionen und Variablen
    • Aufteilung und Größe von Klassen und Funktionen
    • Analyse der Zuständigkeiten und der Abstraktionsebenen und Kohäsion
    • Formatierung des Codes und Schreiben von Kommentaren
    • Schrittweise Verbesserung des Programmcodes
  • Die Vorteile von sauberem Code

Kurzeinführung Test-Driven Development

  • Der TDD-Cycle
  • JUnit und Mockito

SOLID

  • Single-Responsibility-Principle
  • Open-Closed-Principle
  • Liskovsches Substitutionsprinzip
  • Interface-Segregation
  • Dependency-Injection

Die Baseball-Übung

  • Testgetriebene Entwicklung einzelner Komponenten eines Baseballspiels
  • Benutzung von Testattrappen mithilfe von Mockito
  • Mit dem Roboter Bewegungen ausführen
  • Sinnvolles Verknüpfen einzelner Module zu einem kompletten Spieler

Zur praktischen Vermittlung der Inhalte nutzen die Teilnehmer das vorbereitete „Baseball“-Projekt in Eclipse Oxygen unter Verwendung von Java8, JUnit5 und Mockito. Durch die Einbindung von LEGO Mindstorms Roboter erhält der Lernstoff eine praktische Komponente, mit der die Lernerfolge anschaulich dargestellt werden können.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Java Softwareentwickler, die die Qualität ihres Codes und damit den Wert ihrer Software nachhaltig steigern wollen. Sie sollten bereits Erfahrung in der Entwicklung mit Java haben

Anzahl Teilnehmer

1 bis 8

Dauer

2 Tage